Doniesienia mediów

Wybór doniesień prasowych na ten temat antykoncepcji, aborcji i antykoncepcji muzeum (w języku niemieckim i angielskim)

  • 30.06.2014

    "Pille danach": Moderne Mythen und die Notfallpille

  • 25.06.2014

    Von Abtreibungen, Fundamentalisten und Selbstbestimmung

  • 03.03.2014

    Häufigster Eingriff immer noch ohne Qualitäts-Standards

  • 01.02.2014

    Die Legende vom Storch und vom Frosch

  • 10.12.2013

    Das Strafgesetzbuch schützt nicht vor ungewollten Schwangerschaften

  • 17.08.2013

    Schwangerschaftsabbruch. Seit vierzig Jahren ein Tabu in Österreich

  • 01.08.2013

    Der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch hat sich weltweit als Standard etabliert

  • 20.07.2013

    Nachblutungen

  • 08.09.2012
  • 30.03.2012

    "Alle sind aufgeklärt, keiner weiß Bescheid"

  • 04.03.2012

    "Abtreibungstourismus" in Europa

  • 01.01.2012

    Der lange Arm der Kaiserin

  • 04.08.2011

    Abtreibungsarzt will Klinik in Westösterreich eröffnen

  • 01.03.2011

    "Abtreibungstourismus" in Europa

  • 08.09.2010

    Es muß eine nüchterne Debatte über Abtreibung geben

  • 16.01.2010

    Schwangerschaftsabbruch in Österreich „Die Situation ist skandalös schlecht“

  • 26.09.2009

    Abtreibungsland Österreich: Wie Politik und Kirche Prävention verhindern

  • 22.09.2009

    So muss Krieg aussehen

  • 03.09.2009

    Dürfen Frauen selbst entscheiden? Seit 1.1.1975 ist ein medizinisch sicherer Schwangerschaftsabbruch möglich. Ein denkwürdiges Ereignis.

  • 31.08.2009

    Arzt warnt: "Militante Abtreibungsgegner im Aufwind"