Média jelentések

Szeretnénk figyelmébe ajánlani az alábbi újságcikket, amely egy érdekes összefoglalót nyújt a gyógyszeres és műtéti terhességmegszakítással kapcsolatos tudnivalókról. Továbbá megvilágítja a magyarországi helyzetet a gyógyszeres terhességmegszakítással kapcsolatban: Elle és Index.

  • 03.10.2019

    Die Pille damals und heute - vom Kunstwerk zum Langweiler?

  • 05.08.2019

    Wie könnte man die Zahl der Abtreibungen verringern?

  • 18.07.2019

    Mögliche Methoden in Österreich

  • 18.07.2019

    Zwei Abtreibungen pro Tag im Land Salzburg

  • 18.07.2019

    Gynäkologe fordert günstigere Verhütung

  • 17.06.2019

    In der Not benutzen die Verzweifelten Malvenwurzeln

  • 02.04.2019

    Hormonelle Verhütung wird immer umstrittener

  • 02.04.2019

    Warnung vor „Gebärzwang bei Fehlbildungen“

  • 27.03.2019
  • 14.03.2019
  • 05.03.2019

    Frauenrecht Abtreibung: Dieser Arzt kennt die Gründe

  • 11.02.2019

    Pille durchnehmen? "Frauen sollen selbst entscheiden, wann sie bluten"

  • 24.01.2019

    Eine Frau begehrt auf

  • 28.11.2018

    Kondom, Pille und Co: Verhütung als Luxus

  • 20.10.2018

    Ein Arzt umgeht § 219a "Das Gesetz ist frauenfeindlich!"

  • 27.09.2018

    1000 Adressen deutscher Ärzte im Internet

  • 30.08.2018

    Verwirrung um Paragraf 219a

  • 08.08.2018

    Gynäkologe Fiala: "Die Familienpolitik ist zynisch bis bösartig"

  • 30.07.2018

    Nachzügler

  • 05.07.2018

    Ärzte verzweifelt gesucht: In Tirol bleibt Abtreibung Tabu-Thema