Les rapports des médias

Une sélection d'articles de presse concernant la contraception, l'avortement et le Musée de la contraception (en allemand et en anglais):

  • 24.09.2020

    2. Teil: Abtreibung: "Niemand muss sich rechtfertigen“ - Petra Schweiger ist Psychologin und berät Frauen, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben.

  • 17.09.2020

    1. Teil: Abtreibung: "Niemand muss sich rechtfertigen“ - Petra Schweiger ist Psychologin und berät Frauen, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben.

  • 05.04.2020

    Coronavirus-Krise verschärft die Lage ungewollt Schwangerer

  • 18.07.2019

    Mögliche Methoden in Österreich

  • 18.07.2019

    Zwei Abtreibungen pro Tag im Land Salzburg

  • 18.07.2019

    Gynäkologe fordert günstigere Verhütung

  • 05.03.2019

    Frauenrecht Abtreibung: Dieser Arzt kennt die Gründe

  • 20.10.2018

    Ein Arzt umgeht § 219a "Das Gesetz ist frauenfeindlich!"

  • 08.08.2018

    Gynäkologe Fiala: "Die Familienpolitik ist zynisch bis bösartig"

  • 30.07.2018

    Nachzügler

  • 24.11.2017
  • 17.10.2017
  • 23.04.2017

    Von Polen nach Wien: Einmal Abtreibung und retour

  • 25.01.2016

    "Von Embryonen, Engelmacherinnen und Esoterik"

  • 25.06.2014

    Von Abtreibungen, Fundamentalisten und Selbstbestimmung

  • 26.02.2014

    Die Einführung der Pille war die wichtigste Errungenschaft nach der Zähmung des Feuers.

  • 17.08.2013

    Schwangerschaftsabbruch. Seit vierzig Jahren ein Tabu in Österreich

  • 20.07.2013

    Nachblutungen

  • 11.05.2013

    Gynmed Ambulanz stark frequentiert

  • 30.03.2012

    "Alle sind aufgeklärt, keiner weiß Bescheid"